­

Was ist Karnismus

Der Begriff Karnismus (carnism) wurde von der amerikanischen Psychologin Prof. Dr. Melanie Joy, Autorin von "Warum wir Hunde lieben, Schweine essen und Kühe anziehen" ("Why we love dogs, eat pigs and wear cows"), im Rahmen ihrer Doktorarbeit geprägt. 

Was genau ist Karnismus?

karnismus | Was ist das?

Karnismus (aus dem Englischen: carnism) ist ein unsichtbares System aus überzeugungen oder Ideologie, das die Menschen darauf konditioniert, bestimmte Tiere zu essen. Karnismus ist das genaue Gegenteil von Vegetarismus oder Veganismus; "carn" bedeutet "Fleisch" oder "aus Fleisch" und "-ismus" bezeichnet ein Überzeugungssystem. Die meisten Menschen glauben, es sei vorgegeben und keine Wahl, Tiere zu essen; in Fleisch essenden Kulturen rund um die Welt denken die Menschen normalerweise nicht darüber nach, wieso sie das Fleisch bestimmter Tiere als ekelerregend und das Fleisch anderer als schmackhaft empfinden oder wieso sie überhaupt irgendwelche Tiere essen.

Sehr interessanter Artikel und vor allem der Film ist hervorragend und kann unser Bewußtsein verändern.

Artikel auf vebu.de
Bitte den Film hier ansehen, da er auf YouTube nicht mehr frei verfügbar ist.

Geschrieben von : Bernd Haber

Du hast Fragen?
Ruf an unter 06327 97 96 778

 

Copyright

Copyright © 2012 - 2022
Bernd Haber
Fachberater für Ernährung

Alle Rechte vorbehalten.

Impressum

Datenschutzerklärung


Webdesign:
KAIROS-Consulting.de |  deWebsitemacher
Bernd Haber

 

 

 

­