­

Tipps vom Fachberater für Ernährung

Was Bitterstoffe alles können

Auszug aus: Die Bitterstoff Revolution | Hannelore Fischer-Reska | südwest-Verlag

 

Bitterstoffe aus der ArtischokeAnregen und stärken, dabei gleichzeitig entspannen und beruhigen - darauf beruht das breite Wirkungsspektrum der Bitterstoffe.

 

Bitterstoffe verbessern die Verdauung

Sie aktivieren die Schleimhäute des Verdauungstraktes, halten sie beweglich, elastisch und sauber. So werden Nährstoffe, aber auch Vitamine vollständiger aufgenommen, Abfall- und Giftstoffe sicher ausgeschieden.

 

Bitterstoffe schaffen eine gesunde Darmflora

Sie sorgen dafür, dass durch Umwelteinflüsse oder eine ungesunde Lebens- und Ernährungsweise geschädigte Darmmilieu normalisiert und stabilisiert wird.

 

Bitterstoffe sorgen für eine aktive Entsäuerung

Durch die Regulierung des Verdauungssystems, vor allem durch die Aktivierung der sogenannten basophilen Drüsen bilden sie körpereigene Basenreserven, die dafür sorgen, dass überschüssige Säuren neutralisiert und ausgeschieden werden können.

 

Bitterstoffe mobilisieren die Abwehrkräfte

Sie aktivieren die Darmschleimhaut in der mehr als 80% des körpereigenen Immunsystems lokalisiert sind, sodass eine trainierte Schleimhaut viel besser mit besser mit Krankheitserregern, Giften und Schlacken fertig wird.

 

Bitterstoffe sind natürliche Fatburner

Sie regulieren den Appetit und sorgen dafür, dass wir nur dann essen, wenn wir wirklich Hunger haben; sie vermitteln uns rascher das Gefühl, satt zu sein, und reduzieren unseren Appetit auf Süsses.

 

Bitterstoffe sind optimale Anti-Aging-Mittel

Sie wirken sowohl über den Darm als auch über das vegetative Nervensystem tonisierend auf Herz und Kreislauf, halten die Blutgefäße elastisch, fördern die Durchblutung von Gehirn, Haut und Geweben, wirken blutbildend, entzündungshemmend und beschleunigen den Zellaufbau.

 

 

Unterkategorien

Hier poste ich Informationen die ich selbst gut finde oder teile meine eigenen Gedanken zum Thema Gesundheit und Ernährung mit.

Meine persönlichen Aussagen sind nicht objektiv sondern sehr subjektiv und müssen folglich nicht jedem gefallen.
Ich freu mich über alle denen es gefällt und wer sich wichtige Informationen für seine Lebensqualität raus ziehen kann, der kann auch gesundheitlich davon profitieren. Denn ich gebe mir sehr viel Mühe die besten Informationen und Quellen zu finden die ich für vertrauenswürdig halte die unsere aller Gesundheit fördern können.
Heutzutage ist es ja sehr schwierig die oft total entgegengesetzten Infos über Ernährung beurteilen zu können.
Wem kann man vertrauen?
Welche Aussage ist richtig, welche ist falsch?
Das ist nicht leicht zu unterscheiden.

Ich hoffe hier einen kleinen Beitrag leisten zu können, die Guten von den Schlechten zu unterscheiden.
Für ein bewusstes, gesundes und genußvolles Leben.

Viel Freude und Erkenntisse beim Lesen

 

Du hast Fragen?
Ruf an unter 06327 97 96 778

 

Copyright

Copyright © 2012 - 2022
Bernd Haber
Fachberater für Ernährung

Alle Rechte vorbehalten.

Impressum

Datenschutzerklärung


Webdesign:
KAIROS-Consulting.de |  deWebsitemacher
Bernd Haber

 

 

 

­