­

Tipps vom Fachberater für Ernährung

 

ernaehrung obstEssen soll in erster Linie - GUT SCHMECKEN!

Aber nicht nur das, Essen muss uns auch mit Energie und vor allem mit Nährstoffen versorgen.
Und Essen darf eines NICHT tun - UNS SCHADEN.

Welche Lebensmittel tun uns gut?
Was sollten wir besser nicht essen?

Was wir essen ist eine Frage des Bewußtseins.

Es wurde nie soviel über gute Ernährung diskutiert und aufgeklärt wie in den letzten Jahren. Trotzdem, oder gerade deswegen, wird es immer schwieriger zwischen all den Trends und Empfehlungen zu wählen. Oftmals erhält man sogar widersprüchliche Informationen, so dass man nur verwirrt ist. Die intelligente Auswahl natürlicher Lebensmittel in optimaler Qualität ist selbstverständlich die beste Nahrung für unseren Körper. Unser Essverhalten können wir durch Bewußtheit neu lernen und erreichen damit mehr Wohlgefühl und zudem fühlen uns dadurch immer mehr in unserem Körper zu Hause.

ernaehrung02-250Ich erarbeite für Sie interessante und vor allem schmackhafte Konzepte zur Ernährungsoptimierung. Gerne auch mit funktionellen Lebensmitteln, die die Vitalstoffversorgung einfacher und schneller machen. 

Es gibt immer zwei Dinge zu beachten:

  • Unser Körper muss versorgt werden
  • Unser Körper muss entsorgen bzw. sich entgiften können

Bei beidem kann die Ernährung den entscheidenden Beitrag zur Gesundherhaltung leisten, denn nur wenn wir gesund sind, steigt unsere Lebensqualität.

Warum viele Menschen nicht in ihre Gesundheit investieren.  Hier klicken.


Gesundheit ist nicht alles,

aber ohne Gesundheit ist alles nichts

                                              (Arthur Schopenhauer)

 

 

Das Säuren - Basen Gleichgewicht

Die meisten Menschen heutzutage sind übersäuert.

Eine Versorgung mit 20 % Säure bildenden und 80 % Basen bildenden Lebensmittel wäre ideal, wird jedoch so gut wie nie erreicht.

Wir essen zu viele Säure bildenden Nahrungsmittel und werden krank.

bernd-haber-ernaehrungsberatung-salat01-250Die fünf Hauptursachen für Übersäuerung:

  • Zuviel Fleisch
  • Zuviel Kaffee
  • Zuviel Süßes
  • Zuviel Alkohol
  • Zuviel Stress

 

In Maßen genossen sind die oben aufgeführten Punkte meist kein Problem. Probleme enstehen durch ein Zuviel und durch ein Zuwenig bei den Basen bildenden Lebensmitteln wie frisches, reifes Gemüse und Obst. Zudem werden viele Fertiggerichte konsumiert die ebenfalls negativ zu buche schlagen.

Mögliche Probleme durch Übersäuerung:

  • Schlafstörungen
  • Verdauungsstörungen
  • Erhöhter Blutdruck
  • Probleme mit dem Blutzuckerspiegel
  • Hautprobleme
  • Allergien

obst-ernaehrungsberatung02-250

 

Verstärkte Probleme bei anhaltender Übersäuerung:

  • Rheuma
  • Gicht
  • Osteoporose
  • Krebs

 

Es muss nicht geschehen aber die Wahrscheinlichkeit ist wesentlich höher eine der oben genannten Erkrankungen zu bekommen, wenn die Übersäuerung bestehen bleibt oder sich sogar noch verstärkt.

 

Was kann ich tun?

Wer sich überwiegend von Gemüse und Obst ernährt und wenig oder am besten gar keine Fleisch- und Milchprodukte kosumiert ist gut aufgestellt.
Wem das zu kompliziert ist, für den ist vielleicht Cellagon eine Lösung.
Cellagon wird basisch verstoffwechselt, versorgt den Körper mit Mikronährstoffen und hilft bei der Entgiftung.
Natürliche Rohstoffe und erprobte Rezepturen – Die Cellagon-Basis für eine gesunde Ernährung.

 

 

 

 

Unterkategorien

Hier poste ich Informationen die ich selbst gut finde oder teile meine eigenen Gedanken zum Thema Gesundheit und Ernährung mit.

Meine persönlichen Aussagen sind nicht objektiv sondern sehr subjektiv und müssen folglich nicht jedem gefallen.
Ich freu mich über alle denen es gefällt und wer sich wichtige Informationen für seine Lebensqualität raus ziehen kann, der kann auch gesundheitlich davon profitieren. Denn ich gebe mir sehr viel Mühe die besten Informationen und Quellen zu finden die ich für vertrauenswürdig halte die unsere aller Gesundheit fördern können.
Heutzutage ist es ja sehr schwierig die oft total entgegengesetzten Infos über Ernährung beurteilen zu können.
Wem kann man vertrauen?
Welche Aussage ist richtig, welche ist falsch?
Das ist nicht leicht zu unterscheiden.

Ich hoffe hier einen kleinen Beitrag leisten zu können, die Guten von den Schlechten zu unterscheiden.
Für ein bewusstes, gesundes und genußvolles Leben.

Viel Freude und Erkenntisse beim Lesen

 

Du hast Fragen?
Ruf an unter 06327 97 96 778

 

Copyright

Copyright © 2012 - 2022
Bernd Haber
Fachberater für Ernährung

Alle Rechte vorbehalten.

Impressum

Datenschutzerklärung


Webdesign:
KAIROS-Consulting.de |  deWebsitemacher
Bernd Haber

 

 

 

­